Gitarrengriffe & Gitarrenakkorde - Akkorde und Griffe der Gitarre

Gitarrengriffe und Gitarrenakkorde

Gitarrengriffe und Gitarrenakkorde

Herzlich Willkommen auf der Homepage für Gitarrengriffe und Gitarrenakkorde. Hier finden Sie zahlreiche Gitarrengriffe und Gitarrenakkorde für Westerngitarren, Konzertgitarren und E-Gitarren! Das Sortiment an Gitarrengriffen wird regelmäßig aktualisiert und erweitert. Wenn Sie auf der Suche nach Gitarrengriffen und Gitarrenakkorden für Anfänger, Amateure oder auch Profis sind, dann sind Sie hier genau richtig! Möchten Sie das Griffmuster eines bestimmen Akkordes herausfinden, so können Sie mit Hilfe der Akkordsuchmaschine den gesuchten Akkord über ein Auswahlmenü auswählen. Innerhalb kürzester Zeit wird Ihnen dann angezeigt, mit welchen Griffkombinationen sich der Akkord innerhalb der ersten 12 Bünde auf dem Griffbrett einer Gitarre in Normalstimmung greifen lässt. Die Akkorde sind in die 12 Grundtöne der Gitarre eingeteilt: C, Cis, D, Dis, E, F, Fis, G, Gis, A, Ais und H. Zusätzlich kann zu jedem Grundton noch eine Akkorderweiterung hinzugefügt werden. Einige Beispiele dafür für den Akkord C sind: C5, C7, C11, Cm, usw.

Falls Sie weitere Informationen zu anderen Themen der Gitarre haben möchten wie Gitarre stimmen, Gitarre lernen, Gitarristen, verschiedene Gitarrentypen, Fachwörterverzeichnis, und vieles mehr, so können Sie diese auf den in dieser Aufzählung verlinkten Webseiten erhalten.

Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg beim Lernen der Gitarrengriffe und Gitarrenakkorde!


Gitarrengriffe und Gitarrenakkorde - Grundakkorde

Gitarrengriffe / Gitarrenakkorde: A

Youtube Video: A-Dur Gitarrenakkord lernen

A

IV

Akkord A

Gitarrengriffe / Gitarrenakkorde: D

Youtube Video: D-Dur Gitarrenakkord lernen

D

IV

Akkord D

Gitarrengriffe / Gitarrenakkorde: C

Youtube Video: C-Dur Gitarrenakkord lernen

C

IV

Akkord C

Gitarrengriffe / Gitarrenakkorde: G

Youtube Video: G-Dur Gitarrenakkord lernen

G

IV

Akkord G

Gitarrengriffe / Gitarrenakkorde: E

Youtube Video: E-Dur Gitarrenakkord lernen

E

IV

Akkord E

Gitarrengriffe / Gitarrenakkorde: H

Youtube Video: H-Dur Gitarrenakkord lernen

H

IV

Akkord H

Gitarrengriffe / Gitarrenakkorde: E Barré


E Barré

IV

Akkord E-Barré

Neben dem Suchen von Gitarrengriffen können Sie sich die Basics im Bereich Harmonie- und Musiklehre auf unserer Seite aneignen und lernen aus welchen Tönen ein Dreiklang-Akkord aufgebaut ist. Außerdem wird Ihnen die Möglichkeit geboten den Unterschied und die wesentlichen Eigenschaften von Dur und Moll kennen zu lernen, wie auch viele Informationen zu Powerchords, welche besonders beim Spielen von Rock und Metal eine große Rolle spielen, zu bekommen.

Je mehr Gitarrengriffe und Gitarrenakkorde ein Gitarrist kennt und spielen kann, desto leichter fällt ihm sein Gitarrenspiel zu Improvisieren und eigene Riffs zu erfinden. Falls Sie noch Gitarrenanfänger sind, aber bald die ersten Erfolge beim Gitarre spielen haben wollen, so empfehle ich Ihnen sich zuerst auf die Grundakkorde zu beschränken und diese zu üben. Anschließend können Sie weitere Griffe lernen und Ihre Kenntnisse erweitern.
Gitarrenakkorde können über verschiedene Gitarrengriffkombinationen auf dem Griffbrett gegriffen werden, in der Regel reicht es aber aus nur 1 oder 2 Grifftechniken zu einem Akkord zu beherrschen und diese anzuwenden. Lieber weniger Griffe kennen, diese dafür richtig zu beherrschen, als sehr viele Gitarrengriffe zu lernen, aber ständig aus dem Spielfluss kommen, weil man sich bei der Griffweise unsicher ist oder sehr lange braucht. Je nach Gitarrist fällt der eine Gitarrengriff dem einen leichter, dem anderen schwerer. Außer dem lernen von Gitarrengriffen und Gitarrenakkorden sollten Sie schon von anfang an auch verschiedene Anschlagtechniken und das Gitarre Stimmen gelernt und geübt haben. Leben Sie sich langsam aber sicher in die Gitarrenwelt ein und gewöhnen Sie sich an Fachausdrücke wie Palm Muting, Sliding, Bending oder auch Powerchords.
Die eigene Motivation eine Seite zum Thema Gitarrenakkorde und Gitarrengriffe zu machen ist, da ich selber regelmäßig und mit viel Begeisterung Gitarre spiele. Ich hoffe Ihnen geht es beim Gitarre spielen ähnlich und Sie sind noch mit viel Freude und Motivation dabei. Ich hoffe Ihnen mit dieser Webseite das Gitarre lernen und spielen etwas einfacher zu machen und Sie auf neue Ideen zu bringen.
Um Ihnen einen guten Überblick und kurzen Einblick in die verschiedenen Themen dieser Webseite zu geben, haben wir hier die verschiedenen Menüpunkte nochmals aufgelistet, kurz zusammengefasst und direkt verlinkt.


Akkordsuchmaschine


Mit Hilfe der Akkordsuchmaschine können Sie einen Grundton und optional eine zusätzliche Erweiterung zum Grundton aus einer Drop-Down Box auswählen und sich alle möglichen Griffkombinationen auf den ersten 12 Bünden des Griffbrettes zu diesem Gitarrengriff anzeigen lassen. Diese Funktion eignet sich sehr gut zum Nachschlagen von Akkorden, bei denen Sie den Namen, aber nicht das Griffmuster kennen.


Aufbau von Gitarrenakkorden


Ein Akkord setzt sich in der Regel aus mindestens 3 miteinander harmonisierenden Tönen zusammen. Diese Art von Akkorden werden Dreiklang genannt. Welche Töne miteinander harmonisieren und wie Sie selbst Akkorde aufbauen können lernen Sie in diesem Bereich.


Gitarrengriffe für Anfänger


Als Gitarrenanfänger sollten Sie klein Anfangen und nicht an den schwersten Akkorden und Liedern für Profis verzweifeln. Beginnen Sie mit den leichten Grundakkorden, die jeder Gitarrist beherrschen sollte. Mit diesen Kenntnissen lassen sich tatsächlich erstaunlich viele Lieder spielen und Sie werden sehr schnell die ersten Erfolgserlebnisse haben. Lernen Sie die Grundakkorde und zeigen Sie Ihren Freunden wie gut Sie in so kurzer Zeit spielen gelernt haben.


Gitarrengriffe für Amateure


Beherrschen Sie die Grundakkorde für Anfänger und suchen nach neuen Herausforderungen, dann sind die Gitarrengriffe für Amateure genau das richtige für Sie. In dieser Lektion möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie mit nur einem Griffmuster auf den ersten 12 Bünden der Gitarre alle Grundakkorde spielen können. Diese Technik nennt man in der Fachsprache auch Barré.


Gitarrengriffe für Profis


Die Lektion "Gitarrengriffe für Profis" spezialisiert sich auf verschiebbare Akkorde und Gitarrengriffe. Wie Sie als Amateur bereits gelernt haben sind auch Barré-Griffe sogenannte verschiebbare Akkorde, jedoch ist das noch nicht alles was die Gitarrenwelt zu bieten hat. Hier möchte ich Ihnen die Grundtechnik der verschiebbaren Gitarrengriffe zeigen, Ihnen einige Beispiele für diese Akkorde zeigen und Sie dazu motivieren eigene verschiebbare Gitarrengriffe zu finden.


Gitarrensaiten


Lernen Sie die verschiedenen Saiten der 6-Saitigen elektrischen und akustischen Gitarre kennen. Hierbei spielen vor allem die Grundstimmung einer Saite, ihre Saitenstärke und ihre Tonfolge eine wichtige Rolle.


Powerchords


Powerchords eignen sich besonders zum Spielen von Rock und Metal. Sie haben ihre ganz eigene Grifftechnik, die auch für Gitarrenanfänger keine große Schwierigkeiten bietet. Jedoch sollten Sie die Dur-Tonleiter kennen, bevor Sie sich an das Lernen von Powerchords machen.


Grifftabelle Gitarre


Ein besonderes Highlight dieser Seite ist die zum Download angebotene Gitarren Grifftabelle, welche sämtliche Gitarrengriffe und Gitarrenakkorde für den Alltagsgebrauch in einer übersichtlichen und leicht überschaubaren Grifftabelle zusammengefasst hat. Diese Grifftabelle kann von Ihnen frei heruntergeladen, weitergegeben und ausgedruckt werden!


Hendrix Gitarrengriffe


Jimi Hendrix ist der wohl bekannteste Gitarrist weltweit. Trotz seines Todes vor mehreren Jahrzehnten wird immernoch regelmäßig vor allem in der Gitarren- und Musikszene von ihm gesprochen und seine einzigartigen Riffs angehört. In diesem Bereich der Homepage zeige ich Ihnen die typischen Hendrix Akkorde, sie seine Musik unverwechselbar machen.


Funk Gitarrengriffe


Der Funk enstand in den späten 60er Jahren des 20. Jahrhunderts. Mehr über seine wesentlichen Eigenschaften und Merkmale erfahren Sie hier. Außerdem gebe ich Ihnen eine Übersicht, welche Gitarrenakkorde sich zum Spielen von Funk auf der Gitarre besonders eignen, und was man dabei beachten muss.


Blues Gitarrengriffe


Vor allem Gitarrenlegenden wie Freddy King, Eric Clapton und Billy Gibbons prägten den Gitarrenblues auf ihre ganz besondere Weise, was tausende von Menschen begeisterte. Welche Grundeigenschaften zum Gitarrenblues gehören, und was man dabei beachten muss, können Sie in diesem Artikel "Blues Gitarrengriffe" lernen.


4 Chord Songs


Die Band "Axis Of Awesome" hat festgestellt, dass sehr viele besonders erfolgreiche Lieder aus nur 4 Akkorden in einer bestimmten Reihenfolge bestehen. Das ist das Geheimnis des Erfolges! Um welche 4 Gitarrenakkorde es sich hierbei handelt, und in wie fern die Band mit dieser Aussage recht hat, erfahrt Ihr in diesem Bereich der Webseite. Also seid gespannt und findet heraus was hinter den "Four Chord Songs" steckt.


Dur Gitarrenakkorde


Die Dur-Tonleiter ist die meist verwendete Tonleiter der Welt. Sie besteht aus 7 Stammtönen und 5 Halbtönen, und ist sehr hilfreich zum Zusammensetzen von Dur-Dreiklang-Akkorden. Lernen Sie auf dieser Seite den Aufbau eines Dur-Akkordes und die signifikaten Merkmale von Dur kennen.


Moll Gitarrenakkorde


Die Moll-Tonleiter ist hinter der Dur-Tonleiter die zweitverbreiteste Tonleiter weltweit. Auch die Moll-Tonleiter besteht aus 7 Stamm- und 5 Halbtönen. Der Aufbau eines Moll-Akkordes besteht aus Grundton, kleiner Terz und reine Quinte. Auf dieser Seite zeige ich Ihnen noch eine weitere Möglichkeit einen Moll-Akkord zusammen zu setzen, gebe Ihnen Beispiele dazu und viele weitere Informationen zu den Eigenschaften von Moll.



Bewertungen


Bei einer Umfrage mit Teilnehmern, welche die Akkordsuche und anderen Lehrinhalte dieser Webseite bewerteten, konnten wir ein sehr gutes Ergebnis erzielen!

Die Dienstleistungen dieser Webseite, im besonderen die "Akkordsuche", wurden durchschnittlich folgendermaßen bewertet: 4,5 von 5 möglichen Punkten. Anzahl der Befragten: 1254.5 von 1 bis 5